Rohrleitungsmontage

Rohrleitungsmontage

Ein wichtigstes konstruktives Element der Lebenserhaltung aller industriellen Unternehmen sind die technologischen Rohrleitungen, dennen Montage ausschließlich gemäß den Bauvorschriften erfolgt.

Genau SniP SCH-G. 9-62 regelt den Prozess der Produktion und der Annahme der Montagearbeiten nach dem industriellen Rohrleitungen, die aus folgenden Materialien erfüllt sind: NE-Metalle, Kohlenstoffstahl, Gusseisen, legierte Stähle, usw.

Montage der technologischen Rohrleitungen, dauert in der Regel etwa die Hälfte des gesamten Volumens von Montagearbeiten und zeichnet sich durch eine Einschränkung des freien Speicherplatzes, der bedeutenden Höhe und unterschiedlicher Orientierung im Raum.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Merkmale der Montage von Rohrleitungen, z.B. in Produktionshallen, als ein Merkmal von dient das Vorhandensein der bedeutenden Anzahl der übergänge, Kappen, Flansche, Rohrbögen, T-Stücke Absperr-und Regelarmaturen.

Manchmal können die oben genannten Details von Rohrleitungen bis zu 40% von der gesamten Masse der Rohre, dass durch komplexe räumliche Anordnung solcher Rohrleitungen aufgeruft wurde und bringt eine Vielzahl von geschweißten Fugen, deren Anzahl kann bis zu 8 Fugen auf 10 Meter Leitung.

Es existieren auch die Methoden der SKD Pre-Rohrleitungen aus vorgefertigten Elementen, was erheblich verkürzt die Montage direkt auf dem Bauplatz ungefähr 3 mal.

Bevor der Rohrleitungmontage unsere Mitarbeiter verrichten bei näherer Betrachtung des Projektes und klären alle Fragen, werden die Übereinstimmung allen Details und der Knoten der Rohrleitung den Anforderungen des Projektes übergeprüft, werden die Inspektion von Orten der Befestigung von Rohrleitungen, bestimmen die Möglichkeiten der Bereitstellung, die Verfügbarkeit der Werkzeuge und Montage-VORRICHTUNGEN übergeprüft usw.